Werktag

Der Begriff des Werktags wird nicht einheitlich verwendet. Grundsätzlich versteht man für das Arbeitsrecht unter einem Werktag einen Tag, an dem das Arbeiten ohne besondere Einschränkungen gesetzlich zulässig ist.

Für das Urlaubsrecht gilt nach § 3 Abs. 2 BUrlG (Bundesurlaubsgesetz):

„Als Werktage gelten alle Kalendertage, die nicht Sonn- oder gesetzliche Feiertage sind.“

zum Stichwortverzeichnis Arbeitsrecht

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x