Sachgrundlose Befristung

Der Fall der sachgrundlosen Befristung ist in § 14 Abs. 2 TzBfG gesetzlich geregelt. Es handelt sich um eine von mehreren Möglichkeiten, ein Arbeitsverhältnis wirksam auf bestimmte Dauer zu vereinbaren.

zum Stichwortverzeichnis Arbeitsrecht

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x