Audience Targeting (AGG)

Durch ein gezieltes Ausrichten einer Stellenausschreibung auf bestimmte Zielgruppen (Audience Targeting) kann es zu Verstößen gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) kommen. Siehe dazu auch den Beitrag von Romeis/Keßenich, DB 2018, 445.

Siehe im Übrigen unsere Ausführungen zum Stichwort AGG.

zum Stichwortverzeichnis Arbeitsrecht

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x